Medizinisch Psychologische Untersuchung

 
 
 
Logo

Mit uns bestehen Sie den sogenannten "Idiotentest"

0800 – 5 283 283
 
....Sie finden uns auch in den Städten: Düren, Bergheim und Frechen
 
 
 
 

unsere Psychologen

MPU-Test
Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Patrick Grieser

arbeitete als verantwortlicher Teamleiter bei der Begutachtungsstelle für Fahreignung des TÜV Hessen.

Davor arbeitete er als verkehrs- psychologischer Gutachter beim TÜV Hessen in Darmstadt


MPU-Test
M. Sc. Psych. Elena Grieser

Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Familientherapie (DGSF)

Master-Thesis über die Fahreignungsbegutachtung (MPU) beim TÜV Hessen


MPU bei Drogen

Der "Genuss" von Drogen und die Teilnahme am Straßenverkehr sollten sich ausschließen. Doch leider fallen immer häufiger Menschen auf, die diese Trennung nicht einhalten wollen oder können.

Der Gesetzgeber kennt hier kein Pardon. Anders als z.B. bei Alkohol sind keine Toleranzgrenzen vorgegeben. Die einzige Unterscheidung wird zwischen sogenannten weichen und harten Drogen gemacht.

Die am häufigsten anzutreffenden Substanzen sind:

  • Amphetamine
  • Methamphetamin
  • Benzodiazepine
  • Cannabinoide
  • Cocain
  • Methadon
  • Opiate

Die Voraussetzungen für das Bestehen einer Drogen MPU sind vielfältig. Der Gutachter muss überzeugt davon sein, dass Sie Ihr Drogenproblem erkannt haben und Lösungen anstreben. Hilfreich ist es, wenn Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Eine Aufarbeitung des Fehlverhaltens ist in jedem Fall die Grundlage für eine erfolgreiche MPU.
Die Fahrerlaubnisbehörde geht davon aus, dass Sie ein Drogenproblem haben - andernfalls müssten Sie keine MPU wegen Drogen machen. So wird es gesehen.

Um zu untermauern, dass Sie drogenfrei sind und über einen längeren Zeitraum waren, sind Drogen Screenings vorzulegen. Diese können als Urin-Kontrolle oder als Haar-Analyse durchgeführt werden. Als Nachweis der Drogenfreiheit empfehlen wir die Haar - Analyse. Eine Nachweisbarkeit von bis zu 12 Monaten rückwirkend mit nur einem Test ist komfortabel und preiswert (entsprechend lange Kopfhaare sind Voraussetzung). Bitte sprechen Sie uns bei Fragen zum Abstinenznachweis an. Gern geben wir Ihnen kostenfrei und unverbindlich Informationen zu Zeiträumen, Fristen,Testverfahren und Preisen.

Unser erfahrenes Team zeigt Ihnen Wege auf den Gutachter zu überzeugen, keine Gefahr für sich und andere darzustellen. Die Grundlage um den Führerschein zurück zu erhalten.

Kostenlose telefonische Beratung zur MPU


Datenschutzerklärung

nach oben